Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Organisation

hotelleriesuisse Ticino besteht natürlich auch aus vielen Menschen, die ihre Kompetenz, ihre Einsatzbereitschaft und ihre Begeisterung in die Arbeit für den Verband einbringen.

Dem Komitee kommt eine fundamentale Rolle bei allen strategischen Entscheidungen zu. Im Jahr 2009 wurde es von 9 auf 11 Mitglieder erweitert.

Jedes Mitglied des Komitees steht einem klar definierten Tätigkeitsbereich vor. So werden eine grösstmögliche Effizienz und eine laufende Überwachung der Aktivitäten gewährleistet.
Herauszustreichen sind auch die Funktionen, die einzelne Mitglieder in verschiedenen Tessiner Interessenvertretungen haben, zum Beispiel in wichtigen Entscheidungsorganen wie Tourismusverbänden, Handelskammer, Stiftungen, Kommissionen und Arbeitsgruppen. In diese werden Brancheninteressen aktiv eingebracht und vertreten.

Das Kantons-Komitee von hotelleriesuisse Ticino hat zur Unterstützung seiner Aktivitäten das Management-Beratungsunternehmen SRI Management Consulting SA aus Chiasso beauftragt, das für die strategische Ausrichtung und die operative Leitung des Verbandes verantwortlich ist.

SRI Management Consulting stellt hotelleriesuisse Ticino Büroräume und Personal zur Verfügung, somit ist der Verband täglich über ein professionelles Sekretariat zu erreichen.

hotelleriesuisse Ticino ist darüber hinaus auf lokaler Ebene auch durch seine Regionalsektionen vertreten:

Sektion Lugano
Sektion Ascona-Locarno
Sektion Mendrisio
Sektion Bellinzona